Pünktlich 17.00 Uhr trafen die Fußball Sportfreunde "Odysseus" auf dem Sportplatz des SV Eiche Wachau e.V. ein. Für viele Spieler war dies die erste Begegnung.

Die Fa. Wegener schickte gleich 6 Spieler. Es folgte die Mannschaftsaufstellung und Training und schließlich der Anpiff nach einer freundlichen Begrüßung und die Aufforderung das der Freundschaftspiel-Gedanke nicht vergessen wird.

Das Spiel hatte sich herumgesprochen. Auch die Heuschrecken kamen. Doch ein Spielertransfer kam nicht zustande.

Spannende erste Halbzeit. Das Team von "Odysseus" machte ein gutes Spiel.

Der Organisator, der erste Verletzte. Blick auf die "Odysseus-Fans"

Halbzeitpause, gut gespielt und gut gelaunt.

Der beste Mann , der Tormann des "Odysseus-Teams".

Die Profis in der Sonnenpause.

2. Halbzeit mit Blick in die Sonne für das Odysseus-Team.

Der 2. Verletzte im Odysseus-Team. Das Spiel geht weiter. In der 2. Halbzeit zeigen die Profis was Sie können. 

Tor für Odysseus, die Sponsoren-Tribüne tobt und brennt.

Diese Ballspielszenen sprechen für sich, hier sind fast alle Profis. Der SV Eiche Wachau beherrscht das Spiel und dementsprechend fallen die Tore. Am Ende 8:2.

Trotzdem das Odysseus-Team hat sich mit 2 Gegentoren tapfer geschlagen und hat gezeigt, das es tolle Ballkünstler hat.

Wie ein "Altes  Herren - Team" sehen die aber nicht aus.

Spielende mit Begeisterung auf allen Seiten. Einheitliche Meinung, das sollte wiederholt werden.

Stimmungsvolle Siegesfeier mit allen Spielern und Sponsoren im Odysseus.

 

Das Spendenergebnis:

 Zuschauer    235,65 Euro

 

medical future GmbH  200,00 Euro

 

Fa. Wegener GmbH  100,00 Euro

 

Ing.-Büro Lindner 100,00 Euro

 

Fam. Görlach     10,00 Euro  

 

Summe Bargeld   645,65 Euro

 

Davon 2/3 an den Jugendsport SV Eiche Wachau e.V. = 430,43 Euro

 

Davon 1/3 an das Hochwasseropfer Frau  FrienzelLaußig OT Gruna= 215,22 Euro

 

 

 

50 Freibier auf dem Sportplatz sponserte der Gastronomieservice "Obst" und sorgte damit für die richtige Basisstimmung.

 

Das Menü für die  Siegesfeier für die Gäste wurde gesponsert vom Restaurant "Odysseus" und das dazugehörige Getränk von Fa. Wegener GmbH.

 

Für die musikalische Umrahmung und die Postkarten vom "Neussenlanderleben" sorgte das Ing.-Büro Lindner.

 

Allen, die am Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, noch einmal herzlichen Dank!

 

Lothar Lindner