Willkommen im Neuseenland Markkleeberg

 

Der erfahrene Leiter des Netzwerkes ( Clusterteams) Energieeinsparung und erneuerbare Energien der Stadt Leipzig und

ehemaliges Mitglied im Grünen Ring Leipzig

Dipl.-Ing. Lothar Lindner , Rathenaustraße 10 a, 04416 Markkleeberg 

Handy 0172-3611418 

verbindet Erholung mit Sport - Humor und Weiterbildung im Neuseenland Markkleeberg.

Wir planen und organisieren mit Ihnen Ihre Tagesausflüge, Feiern, Veranstaltungen oder unterbreiten Ihnen unsere Vorschläge. 

Die Kosten für Planung, Organisation und Betreuung betragen 5,- Euro/Person.

Die Kosten für Speisen, Tickets ..bezahlen Sie direkt bei unseren Partnern oder Sie geben einen pauschalen Kostenrahmen / Person vor und wir unterbreiten Ihnen dann einen Vorschlag.

Wir halten Ihren Tag in Fotos (Fotobuch) und Videos fest und nehmen sogar die Verteilung an die Teilnehmer per E-Mail vor.

Wir verfügen über sehr gute Vorführtechnik

( Beamer, Leinwand, Laptop, I-Pad Lautsprecheranlage...). 

Wir fertigen Poster, Postkarten und Geburtstagsvideos an.

 

Wir organisieren auch Fahrten in das Liebenswerte Meissen

( Titel der IBL-Meißen CD mit MDR-Sprecher Heiko Rasch) analog Markkleeberger Neuseenland.

 

Mein Name ist Ingrid Kraft. 

Ich bin zertifizierte BOB-ROSS- MALLEHERIN für Landschafts und Blumenmalerei. 

Am 23.08.2016 habe ich dank der Unterstützung der Geschäftsführer des Restaurant "Forsthaus Raschwitz" in Markkleeberg - Koburger Straße 33 eine kleine Ausstellung in den Räumen des Restaurants eröffnet. 

Alle Bilder können käuflich erworben werden. 

Ich danke dem Forsthaus Raschwitz für sein Kunstverständnis. 

Mein kleines Atelier befindet sich in der Nonnenstraße 17 A. Meine Malkurse finden in der Regel am Wochenende bzw. nach Absprache statt. 

Auch zu Feierlichkeiten, wie Betriebs-,Vereins-und Geburtstagsfeiern

stehe ich mit meinem Atelier gern zur Verfügung.

Sprechen Sie mich an! Ich freue würde mich freuen!

info@ingrids-malatelier.de , 0160-5852355 

                          Bild - Quelle Webseite www.forsthaus.raschwitz.de

Portät-Lindner_MSJ-2-2015.pdf
PDF-Dokument [902.6 KB]